Volles Programm für 2022

Das Beste aus dem Event herausholen – mit „Basiswissen Veranstaltungstechnik“

Veranstaltungsplanung und -durchführung kommt in den unterschiedlichsten Berufsfeldern vor. Da man dafür nicht immer eine Fachkraft für Veranstaltungstechnik engagieren kann, vermittelt der Lehrgang „Basiswissen Veranstaltungstechnik“ der DEAplus in nur zehn Lehrgangstagen fundierte Grundlagen aus den Bereichen Licht-, Bühnen- und Tontechnik sowie Veranstaltungssicherheit und Rechtsgrundlagen. Mitarbeiter*innen in Gemeindezentren oder Schulen profitieren von den Kursinhalten ebenso wie interessierte Einsteiger*innen in die Veranstaltungstechnik, Bühnenkünstler*innen und alle Interessierten.

Termin: 07.-18.11.2022, jeweils 9-17 Uhr (10 Lehrgangstage)
Ort: DEAplus Deutsche Event Akademie – Lilienthalstraße 1 – 30179 Hannover
Kosten: 1.250,00 € USt-befreit, für Mitglieder der Partnerverbände beträgt die Lehrgangsgebühr
1.125,00 €
Zielgruppe: Schulen, (Kultur-)Vereine, Laienspielgruppen, Kirchengemeinden, Hotels und andere gastronomische Betriebe (mit kleinen Veranstaltungen)
Lehrgangsinhalte: Das Basiswissen Veranstaltungstechnik beinhaltet folgende Schwerpunkte: Lichttechnik, Grundlagen der Tontechnik, Grundlagen der Elektrotechnik, Bühnen- und Theatertechnik, Video- und Medientechnik, Brandschutz und szenische Effekte, Baurecht / Arbeits- und Gesundheitsschutz, Exkursionen

Weitere Infos und Anmeldung gibt es hier!