Volles Programm für 2021

DURCHFÜHRUNG VON VIRTUELLEN/HYBRIDEN VERANSTALTUNGEN

    Datum/Umfang

22.02.21 - 26.02.21
Ganztägig

   Veranstaltungsort

Hannover


4 Lehrgangstage


In Zeiten wie diesen finden Veranstaltungen (fast) nur noch im virtuellen Raum statt. Um am Ende des Tages einen zufriedenen Kunden zu haben, müssen alle Faktoren an die neuen Gegebenheiten angepasst werden und die Digitalisierung muss sowohl bei den unterstützenden Technikpartnern wie auch bei den Kunden Einzug finden.

Alle Welt spricht von hybriden Events, aber was ist der Unterschied von hybriden und virtuellen Veranstaltungen.

Ohne Einschränkungen der Anzahl der Teilnehmenden werden reale Räume mit der ganzen Welt verbunden.

Wie jede andere Veranstaltung auch, müssen insbesondere virtuelle/hybride Veranstaltungen gut vorbereitet werden. Dazu ist es unerlässlich zu verstehen, welche räumlichen, technischen und planerischen Voraussetzungen erfüllt werden müssen.

Neben Medientechnik, Kamera, Mikrofonen und einer guten Internetverbindung benötigen Sie auch eine zuverlässige Plattform, um Ihre hybride Veranstaltung zu streamen. In kompakter Form werden Sie auf die Planung und Durchführung vorbereitet.

Lehrgangsinhalte

  • Unterschied eines Live-Events zu einem hybriden oder rein digitalen Event
  • Was gilt es organisatorisch zu beachten?
  • Welches Personal benötige ich?
  • Aufbau einer Regie

  • Grundlagen Netzwerk-, Medien- und Übertragungstechnik
  • Auswahl der technischen Komponenten, wie Scheinwerfer und Mikrofonen
  • Das „richtige Kameralicht

Zielgruppe

Erfahrene Techniker*innen, Fachkräfte für Veranstaltungstechnik

12-2020 ALa


Anmeldung und Flyer

Infos
downloaden

Anmeldung downloaden


Termine in 2021

Termin 1

22.02. – 26.02.2021                   22.02. + 23.02.       Online via MS Teams
                                                     25.02. + 26.02.        Praxis – Ort wird noch bekannt 
                                                                                      gegeben


Kosten

Die Lehrgangsgebühr beträgt 950,00 € (USt. befreit).
Für Mitglieder der Partnerverbände beträgt die Lehrgangsgebühr 855,00 €


Dozenten

Helge Herrmann


Voraussetzung

Grundkenntnisse in den Bereichen Licht, Audio, Medien- und Steuerungstechnik


Weitere Infos

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, klicken Sie auf den Button. Sie können auch Ihre Telefonnummer angeben, dann rufen wir Sie gern zurück.

Infos anfordern